23.03.11

Helma Hartgen auf der Internationale Handwerksmesse in München

Vom 16.03. bis zum 22.03.2011 fand in München die Internationale Handwerksmesse statt. Hier präsentierten sich zahlreiche Aussteller aus allen Bereichen des Handwerks mit Ihren Produkten und Ideen. Vom Anlagenbauer über Konditor und Kfz-Mechaniker bis zum Zimmermann waren alle Bereiche des Handwerks vertreten und präsentieren den Mittelstand in seiner Vielfalt und Qualität.

 

Diskussionsrunde anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Internationalen Handwerksmesse 2011 (Foto: ZDH / Ortud Stegner)

 

Als Plattform für den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft fanden zahlreiche Gespräche statt. Frau Helma Hartgen diskutierte als Unternehmerfrau des Jahres 2010 in einer Gesprächsrunde mit Martin Braxenthaler, gelernter Kfz-Mechaniker und 10-fachen Paralympicssieger im Monoskifahren, Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Katja Hessel, Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, ZDF Moderator Dr. Norbert Lehmann und Dipl. Ing. (FH) Matthias Graßmann, Geschäftsführer der isomorph Deutschland GmbH über die Innovationskraft des Handwerks.

 

Presseinformation